Endodontie

Mithilfe modernster Behandlungsmethoden werden bei abgestorbenen, avitalen Zähnen die Wurzelkanäle gereinigt und mit Laserlicht und Ozon keimfrei gemacht und anschliessend die Kanäle mit einem Spezialharz gefüllt, sodass sie nicht extrahiert werden müssen. In besonderen Fällen können wir alte, insuffiziente Wurzelfüllungen erneuern und regelrecht abfüllen,damit später keine Entzündungen mehr auftreten. Dann können diese Zähne mit einer Füllung oder Krone versorgt werden und noch sehr viele Jahre funktionfähig im Mund verbleiben.